Bildung


Bildung ist eines der Kernanliegen des Africa Day. Interkulturelles und Globales Lernen finden jeden Tag statt. Das wichtigste ist: Komm vorbei, genieße den Africa Day und lerne viele verschiedene Menschen und Perspektiven kennen. Beispielsweise durch die:

  • Vereine, die ihre Arbeit in Deutschland und in Afrika vorstellen
  • Marktstände mit Informationen über afrikanische Produkte aus erster Hand
  • Podiumsdiskussionen, die sich entwicklungsbezogenen Themen widmen
  • Vorträge und Autorenlesungen afrikanischer Autorinnen und Autoren
  • den Bücherstand der neuen Hamburger Begegnungsbibliothek Globales Afrika von IMIC e.V.
  • Filmemacher, deren Filme das Leben in Afrika zeigen

Podiumsdiskussion


Thema: Migration und Entwicklung - Das Engagement von Migrantenorganisationen aus Kamerun

Ort: Bühne auf dem Wandsbek Markt

Datum: Donnerstag, 24.05.2017 um 14:00 Uhr

Folgende Vereine nehmen an dieser Podiumsdiskussion teil: IMIC e.V., Africa Development Interchange Network (ADIN)CECAM HH e. V.ACCADA e. V.SCCG-Hamburg e. V.


Veranstaltung zum Thema: Lebensqualität und Integration von Menschen aus Subsahara-Afrika in Deutschland und Hamburg

Ort: Bürgersaal Wandsbek Markt - Am Alten Posthaus 4 - 22041 Hamburg

Datum: Freitag, 25.05.2017 ab 18:30 Uhr

Africa Day fördert die Schulbildung in Afrika



< Zurück                                                                                                                                            Weiter >